03.04.2019 in Umwelt

Mit euch blüht Garching auf! Kostenfreies Blumenwiesen-Saatgut im Rathaus erhältlich

 

Das Saatgut kann an der Pforte des Rathauses zu den Öffnungszeiten abgeholt werden, und zwar in zwei Größen: Für 5 m² oder für 10 m², bis max. 30 m² Fläche.

Informationen hält Frau Franceschi, Tel. 0 89/320 89-114, bereit. Die Samen hierfür kommen von einem regionalen Anbieter aus Pulling.

Den Garchingern blüht was! Kostenfreies Blumenwiesen-Saatgut im Rathaus erhältlich

22.01.2019 in Umwelt

Volksbegehren Artenvielfalt

 

Die Erhaltung unserer natürlichen Lebensgrundlagen ist ein wichtiges Thema. Die SPD hat deshalb die Unterstützung des "Volksbegehrens Artenvielfalt" beschlossen. Wir bitten alle Garchinger Bürgerinnen und Bürger, zwischen dem 31.1. und 13.2. im Rathaus zu den oben genannten Terminen ihre Unterschrift zu leisten.

Weitergehende Informationen zum Volksbegehren finden Sie auf volksbegehren-artenvielfalt.de.

02.03.2013 in Umwelt

Austausch des Fahrbahnbelags auf der A9 - Der Lärmschutz muss sichergestellt werden

 

Beim Ausbau der A9 zwischen Garching und Eching wurde 2005 ein zweilagig offenporiger Asphalt (2OPA), der sogenannte Flüsterasphalt verwendet, der dauerhaft eine Lärmminderung um mindestens 5 dB(A) bewirken sollte.

30.06.2011 in Umwelt

Die Energiewende-Aliens

 

Nehmen wir einmal an, ein Marsmännchen würde
energiepolitischer Berater unserer Bundeskanzlerin.
Dann würde es jetzt vor folgender
Aufgabe stehen: Das Land will seine Stromerzeugung
umstellen. Es hat zwei Alternativen für
eine neue Stromproduktion....
Ein Kommentar im ECOsolarreporter.

Der Bürgermeister

Dr. Dietmar Gruchmann

Im Bundestag

Bela Bach