16.06.2019 in Ratsfraktion

Sprechstunde der SPD-Stadtratsfraktion

 

Sprechstunde der Garchinger SPD Stadtratsfraktion

Alle Bürger, die noch vor der Sommerpause Fragen zu Projekten in Garching haben oder ein Anliegen adressieren wollen, sind herzlich eingeladen in die Sprechstunde am Montag, den 24.06.19 um 19.30 zu kommen.

Als Ansprechpartner werden Jochen Karl und Gerlinde Schmolke anwesend sein. Die Sprechstunde findet wie immer im Fraktionszimmer, Ratstrakt des Rathauses, Rathausplatz 1 (Eingang neben der Nachbarschaftshilfe) statt.

07.06.2019 in Ratsfraktion

Antrag der SPD-Fraktion für die Ausleihe der Ausstellungen der Weiße Rose Stiftung

 

Sehr geehrter Herr Bürgermeister Dr. Gruchmann,

die SPD-Fraktion stellt den folgenden Antrag:

Anlässlich der Namensbenennung der Bundeswehr-Liegenschaft "Hochbrück“ in Christoph-Probst-
Kaserne wird die Verwaltung beauftragt mit der Weiße Rose Stiftung Kontakt aufzunehmen um die
Wanderausstellungen auszuleihen und diese möglichst zeitnah zum Festakt an einem geeigneten Ort
in Garching zu präsentieren.

29.05.2016 in Ratsfraktion

Nicht mehr durchgeführte Schallpegelmessungen auf der A9

 

In unserer Zeitschrift „kontakt“ Ausgabe April 2016 informierten wir über die seit 2012 nicht mehr durchgeführten Schallpegelmessungen auf der A9, nachzulesen in unserem Internetangebot auf Seite 5 unter:
 http://www.spd-garching.de/dl/2016_KONTAKT_April.pdf

24.01.2016 in Ratsfraktion

Praxis-/Raumsituation im Garchinger Rathaus

 

Erfolgreicher Ausgang der Praxisnachfolge Dr. Höpp

Arztpraxis eröffnet im einstigen Biomarkt, Merkur Online 28.02.2016

 

Die SPD-Fraktion reagiert auf den an den Stadtrat gerichteten Brief von Herrn Dr. Höpp und nimmt Stellung zur Übergabe der Praxisräume.

Brief an Dr. Höpp vom 24.12.2015

 

Weitere aktuelle Informationen zu diesem Thema

Kein Platz für Höpps Nachfolger, Münchener Merkur 01.01.16,

23.07.2015 in Ratsfraktion

Darstellung der Fraktion zur Abstimmung über Soziale Staffelung

 

Wie war das mit der sozialen Staffelung der Kindergartengebühren?

08.11.2014 in Ratsfraktion

SPD-Ortsverein regt Silvesterball in 2015 an

 

Auf Initiative des SPD-Ortsvereins stellte die SPD-Stadtratsfraktion am 23.10.2014 den Antrag zur Planung und Durchführung eines Silvesterballs als Abschluss der 1100-Jahr-Feierlichkeiten der Stadt Garching.

12.05.2014 in Ratsfraktion

Unsere neue Fraktion

 

Vor der konstituierenden Sitzung des neu gewählten Stadtrats am 08.05.14

 

 

v.l.n.r. Ulrike Haerendel, Götz Braun, Gerlinde Schmolke, Werner Landmann, Rudi Naisar, Nihan Yamak, Joachim Krause

28.07.2011 in Ratsfraktion

Ablehnung der Geothermie 2008 aus Wahlkampfgründen: 2. Bgm. Riedl gibt es endlich zu!

 

Kurz vor der Kommunalwahl 2008 haben die Fraktionen der CSU, der Unabhängigen Garchinger, der Bürger für Garching und der Grünen die von Bürgermeister Solbrig fertig ausgehandelten Verträge zur Einführung der Geothermie in Garching einfach abgelehnt.

01.12.2009 in Ratsfraktion

Nichtbehandlung der Anträge der SPD-StadtratsfraktionErste Bürgermeisterin Hannelor Gabor blockiert SPD-Stadtratsarbeit

 

In § 21 der Garchinger Geschäftsordnung für die Legislaturperiode 2008-2014 steht:
„Die erste Bürgermeisterin setzt die Tagesordnung fest. Rechtzeitig eingegangene Anträge von Stadtratsmitgliedern setzt die erste Bürgermeisterin möglichst auf die Tagesordnung der nächsten Sitzung. Ist dies nicht möglich, sind die Anträge in jedem Fall innerhalb von 3 Monaten auf die Tagesordnung einer Stadtratssitzung zu setzen. Eine materielle Vorprüfung findet nicht statt.“

25.11.2009 in Ratsfraktion

Antrag der SPD Stadtratsfraktion

 

Verbesserung der Beratung für Senioren und ihre Angehörigen

Der Stadtrat möge beschließen:

1. Die Verwaltung erstellt unter Mitwirkung der verschiedenen Akteure in Garching
eine Übersicht der Beratungsangebote.
2. Die Verwaltung organisiert vierteljährlich ein Treffen aller in der Altenhilfe tätigen
Organisationen

16.11.2009 in Ratsfraktion

Anfragen der SPD Stadtratsfraktion

 


Raumbelegungsplanungen durch das städtische Kulturreferat:
Verbesserung der Raumbelegungsmöglichkeiten für ortsansässige Vereine,
Institutionen und die Volkshochschule.

Antrag:
Der Stadtrat möge beschließen, dass bei der Vergabe von Belegungsterminen für das Römerhoftheater und andere städtische Räumlichkeiten ortsansässige Vereine

08.11.2009 in Ratsfraktion

Anfragen der SPD-Stadtratsfraktion

 

Darlegung der Planungen der Garchinger Stadtverwaltung
für den Neubau des Werner-Heisenberg-Gymnasiums

Sehr geehrte Frau Bürgermeisterin Gabor,
die Mitglieder des Garchinger Stadtrates haben erst durch die Zuhörerschaft in der letzen Sitzung des Zweckverbands Staatliches Gymnasium Garching bzw. die entsprechenden Presseberichte über die neuesten Planungen der Garchinger Stadtverwaltung bezüglich des Neubaus des Garchinger Werner-Heisenberg-Gymnasiums erfahren.

Der Bürgermeister

Dr. Dietmar Gruchmann

Im Bundestag

Bela Bach