Stichwahl am 29. März

Veröffentlicht am 19.03.2020 in Kommunalpolitik

Liebe Garchingerinnen und Garchinger,
der erste Wahlgang liegt hinter uns. Die vielfältige Zusammensetzung des neuen Stadtrates steht fest. Und ich bedanke mich sehr herzlich bei allen, die mir bereits hier wieder ihr Vertrauen ausgesprochen haben.

Bei insgesamt 6 Kandidaten für das Amt des Ersten Bürgermeisters lag es nahe, dass keiner im ersten Anlauf die magische 50-%-Marke durchbricht.

Am 29. März werden SIE daher in der Stichwahl nochmals über Ihr Stadtoberhaupt entscheiden dürfen. Bitte nutzen Sie IHRE Chance, Ihren Bürgermeister direkt zu wählen. IHRE Stimme zählt!

Finden Sie nicht, dass wir zusammen viel bewegt haben in den letzten Jahren? Garching hat seinen Freizeitwert durch den Bürgerpark, die Sanierung des Bürgerhauses und eine gemeinsame Festkultur wesentlich gesteigert. Zugleich ist München durch den 10-Minuten-Takt der U-Bahn jetzt noch besser erreichbar. Wir sind klimafreundlicher geworden durch hohe CO2-Einsparungen, die uns das von mir immer unterstützte Geothermie-Projekt ermöglicht. Und wir nehmen vielen Familien die Sorge um Betreuungsplätze für die Kinder ab, indem wir laufend ein qualitätvolles und breit gestreutes Angebot von der Krippe bis zur Ganztagsschule bereithalten.

Noch mehr können Sie hier nachlesen: dietmar-gruchmann.de/meinepolitik/erreichtes

Doch es gibt zahlreiche Projekte, die wichtig für unser Garching sind und die es zu vollenden gilt:

  • die großen Neubaugebiete mit bezahlbarem Wohnraum in Hochbrück und Garching Nord,
  • das neue VHS- und Familienzentrum,
  • das neue Feuerwehrhaus,
  • die Grundschule-Nord,
  • die barrierefreien Zugänge zu Gebäuden und Sanierungen der Gehwege,
  • ein Schwimmbad …

Diese Projekte haben im Moment Priorität, aber ich bin auch weiteren Ideen gegenüber aufgeschlossen. Ich verspreche aber auf jeden Fall, dass ich mich weiterhin mit voller Energie und Zuversicht für die besten Lösungen für die Stadtgemeinschaft einsetzen werde.

Garching braucht IHRE Entscheidung! Bitte gehen Sie zur Wahl.

Ihr
Dietmar Gruchmann

 

Kommentare

Neue Kommentare erscheinen nicht sofort. Sie werden von der Redaktion freigegeben. Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht.

Die Trackback-URL ist die Adresse dieser Seite.

Kommentar eingeben


Speichern

Keine Kommentare vorhanden