Politik & Brotzeit: Ein voller Erfolg

Veröffentlicht am 20.11.2019 in Kommunalpolitik

Der Einladung der Garchinger SPD zu "Politik & Brotzeit" folgten rund 70 Menschen, die viele Fragen und Anmerkungen zur Zukunft Garchings mitbrachten: "Was wird gegen Falschparker in Garching unternommen?" "Entsteht in den Neubaugebieten auch Wohnraum für die Bedürfnisse und Möglichkeiten meiner Kinder?" "Pholtovoltaik auf alle öffentlichen Gebäude!" ...

Zuvor hatte Erster Bürgermeister Dietmar Gruchmann deutlich gemacht, dass ihm der weitere Ausbau der sozialen und Bildungseinrichtungen in Garching ganz besonders am Herzen liegt und er sich mit voller Energie für eine neue Volkshochschule und ein Familienzentrum einsetzen will.

Den internationalen Charakter Garchings machten auch die Anwesenden deutlich. Einer von ihnen fasste es in die schönen Worte: "Ich bin Halb-Deutscher, aber 100 Prozent Garchinger!" Für uns sind die vielen Gespräche und die auf Tafeln gebrachten Anmerkungen ein wertvoller Schatz für unsere künftige Arbeit und das Wahlprogramm.

Großen Dank an alle, die dabei waren!

 

Kommentare

Neue Kommentare erscheinen nicht sofort. Sie werden von der Redaktion freigegeben. Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht.

Die Trackback-URL ist die Adresse dieser Seite.

Kommentar eingeben


Speichern

Keine Kommentare vorhanden

Kommunalwahl 2020

Mehr Infos!